HOME -Startseite

Erbrecht - ein aktuelles Thema

Die Erbfälle werden nach einer Prognose des Statistischen Bundesamtes in den nächsten Jahren erheblich ansteigen. Auch das durchschnittliche Erbschaftsvolumen je Erbfall wird sich gewaltig erhöhen.

Wie regle ich meinen Nachlaß? Wie kann ich sicherstellen, daß mein Vermögen in meinem Sinne vererbt wird? Welche Möglichkeiten gibt es, schon zu Lebzeiten einen Teil meines Vermögens möglichst steuerfrei an meine Kinder, Enkel oder andere Nutznießer weiterzugeben. Niemand stellt sich gern solche Fragen, aber der Informationsbedarf ist groß.

Die Fränkische Gesellschaft für Erbrecht e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, die auf dem Gebiet das Erbrechts tätigen Juristen, Steuerberater sowie verwandte Berufe bei der Ausübung ihrer Tätigkeit umfassend zu fördern und zu unterstützen. Gleichzeitig soll die interessierte Bevölkerung über eine sinnvolle Vermögensübertragung informiert werden.

Durch Informationsschriften, maßgeschneiderte Work-Shop´s, Vortrags- und Seminarveranstaltungen wird eine praxisbezogene Fortbildung der Mitglieder sichergestellt und eine optimale Information der am Thema Erbrecht Interessierten erreicht.

Die FGFE wurde im Juni 1999 von Erbrechtspraktikern gegründet. Als Mitglied sind nicht nur Rechtsanwälte erwünscht, sondern jede natürliche oder juristische Person, die bereit ist, die Ziele des Vereins zu fördern. Auch Unternehmer und Privatleute sind willkommen.